Besuch

Tickets

 

Gastronomie opera viva

Runden Sie Ihr Opernerlebnis mit dem passenden kulinarischen Rahmen ab und buchen Sie Ihr Drei-Gang-Menü im Ristorante oper viva oder Ihr Antipasti zum Apéro in der Lounge.

 

Ihre Anreise

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Besonders entspannt kommt man natürlich mit dem Zug an. Intercity-Züge via Basel–Zürich, Lindau/Deutschland oder Feldkirch/Österreich bringen Sie stressfrei bis Chur. Ab der Bündner Kantonshauptstadt geht es mit der Rhätischen Bahn in lediglich 36 Minuten durch die spektakuläre Rheinschlucht nach Ilanz, von wo mit einer kurzen Postautofahrt Obersaxen erreichen.

Beachten Sie auch unser Sonderangebot mit den Postauto-Shuttles ab Chur, Domat-Ems, Tamins, Flims, Laax und Ilanz.

Mit dem Auto

Mit dem Personenwagen wählt man entweder die Autobahn A13 via Basel und Zürich entlang des Walensees oder die Autobahn A13 ab der Bodenseeregion bis zur Ausfahrt Reichenau/Disentis (via Lindau/Deutschland mit Korridorvignette auf der Österreichischen Autobahn bis Ausfahrt Hohenems/Diepoldsau, danach ab Diepoldsau auf die Schweizer Autobahn A13 wechseln; ab Feldkirch/Österreich via Schaan/Fürstentum Lichtenstein nach Buchs fahren und hier auf die Schweizer Autobahn A13 auffahren). Ab Reichenau fahren Sie auf der Hauptstrasse via Flims und Laax nach Ilanz und von dort via Flond, Surcuolm Richtung Obersaxen Meierhof. Bei der Talstation in Obersaxen Meierhof, direkt bei den Bergbahnen stehen genügend Parkplätze zur Verfügung.

 

Hotels in Obersaxen und Umgebung

Suchen Sie sich aus der folgenden Übersicht das Hotel Ihrer Wahl aus und geniessen Sie die Vorstellung in einem entspannten Rahmen im Operndorf Obersaxen.

Hotel Central Obersaxen
Hotel Pöstli Obersaxen Affeier