Ihre Anreise

mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Besonders entspannt kommt man natürlich mit dem Zug an. Intercity-Züge via Basel–Zürich, Lindau/Deutschland oder Feldkirch/Österreich bringen Sie stressfrei bis Chur. Ab der Bündner Kantonshauptstadt geht es mit der Rhätischen Bahn in lediglich 36 Minuten durch die spektakuläre Rheinschlucht nach Ilanz, von wo Sie mit einer kurzen Postautofahrt Obersaxen erreichen.

 

Wenn Sie ab Chur mit dem untenstehenden Spezialangebot von PostAuto reisen, lösen Sie das ermässigte ÖV-Billett nur bis Chur. Bitte beachten Sie, dass Sie bei diesem Spezialangebot am selben Tag wieder zurück nach Chur reisen müssen.

 

Bequem mit dem PostAuto nach Obersaxen!

 

Unser offizieller Transportpartner bietet Ihnen vom Sonntag, 29. Juli bis zum Samstag, 11. August 2018 (ausgenommen Première) eine bequeme An- und Rückfahrt ab Chur und den folgenden Haltestellen:

17.00 Uhr        ab Chur, Postautodeck, (Fr. 20.-)
17.10 Uhr        ab Domat Ems, Post, (Fr. 20.-)
17.15 Uhr        ab Tamins, Post, (Fr. 20.-)
17.25 Uhr        ab Flims Dorf, Post, (Fr. 15.-)
17.30 Uhr        ab Flims Waldhaus, Post, (Fr. 15.-)
17.35 Uhr        ab Laax, Post, (Fr. 15.-)
17.45 Uhr        ab Ilanz, Bahnhof/Post, (Fr. 10.-)
17.50 Uhr        ab Flond, vitg, (Fr. 5.-)
18.00 Uhr        an Obersaxen Misanenga

(Preise für Hin- und Rückfahrt)

 

23.45 Uhr      Rückfahrt ab Obersaxen Misanenga mit Ausstieg unterwegs
00.45 Uhr      Ankunft Chur Postautodeck

 

Buchen Sie Ihre PostAuto Fahrt bitte direkt beim Ticketkauf. Die Option PostAuto erscheint direkt nach der Sitzplatz-Wahl. Profitieren Sie von diesem komfortablen Angebot und lassen Sie sich direkt vor das Opernzelt von opera viva chauffieren.

 

Bitte beachten Sie die geänderten Abfahrtszeiten bei der Première:

 

Am Freitag, 27. Juli 2018 zur Première fährt unser Partner PostAuto um 18 Uhr ab Chur, Postautodeck bis nach Obersaxen. Die einzelnen Haltestellen entnehmen Sie bitte dem obigen Fahrplan, einfach eine Stunde später. Um 23.45 Uhr fährt das PostAuto wieder zurück nach Chur. 

 

Postauto