Nabucco

Sommer 2010 mit der Oper NABUCCO von Giuseppe Verdi

Nach den drei erfolgreichen Opernaufführungen 2006 bis 2008 überraschte der Verein opera viva OBERSAXEN dieses Jahr mit der Aufführung der Oper NABUCCO von Giuseppe Verdi. Mit dem einheimischen Coro opera viva und dem fünfzigköpfigen Orchestra Giuseppe Verdi wusste der künstlerische Gesamtleiter Gion Gieri Tuor das Publikum mit der «chorstarken» Verdi-Oper zu begeistern. René Schnoz, der aus Film, Fernsehen und Theater bekannte Disentiser Künstler, führte in dieser anspruchsvollen Oper die Regie. Wie bei den vorangehenden Aufführungen hat der einheimische Kunstmaler Rudolf Mirer das Bühnenbild gestaltet. Am Samstag 24. Juli 2010 fand die Premiere statt. Im Rhythmus von zwei Tagen wurde die Oper im akustisch sich bestens eignenden Zelt neun Mal aufgeführt. Das erstklassige kulinarische Angebot stand wieder im Programm. Der Verein opera viva OBERSAXEN konnte eine hervorragende Bilanz zu den sommerlichen Opernaufführungen in Obersaxen ziehen. Alle Aufführungen waren komplett ausverkauft.

Hier können Sie den Werbeflyer und die Broschüre zur Oper NABUCCO herunterladen.

Impressionen

 
c18b97bfcf